HUND-INFO.DE

Lebenserwartung

Lebenserwartung

Die durchschnittliche Lebenserwartung von Hunden beträgt 10 bis 13 Jahre.

Der älteste Hund, war die Australische Kelpie Hündin Maggie. Die australische Hütehündin war 30 Jahre an der Seite ihres Besitzers Brian McLaren auf dem Hof im australischen Bundesstaat Victoria und verstarb am 16.04.2016 in ihrem Körbchen.
Weitere Bilder von Maggie gibts hier:

Bilder von Maggie

ältester Hund Maggie

Enflüße auf das Hundealter:
- Hunde kleiner Rassen haben eine höhere Lebenserwartung als Hunde großer Rassen.
- Mischlinge werden älter als Rassehunde vergleichbarer Größe.
- Kastrierte Hunde leben im Durchschnitt ein Jahr länger als nicht kastrierte Tiere.
- Hunde, die in ländlichem Umfeld gehalten werden, haben eine höhere Lebenserwartung als Stadthunde.
- Schlanke Hunde leben länger als Hunde mit Übergewicht.
- Angeborenen und genetischen Faktoren.

weiter zu: